Schöne Frauenstimmen bei "Parksong"

Nächste Niederstromsession am Montag im Pirmasenser Musikclub "Parkplatz"

Schöne Frauenstimmen stehen im Mittelpunkt von "Parksong", am Montag, 22. Oktober, ab 21:00 Uhr, im Pirmasenser Musikclub "Parkplatz". Dem treuen Publikum Niederstromsession sind die Sängerinnen Caren Hirthle, Manuela Uhl und Birgit Funda, in jeweils unterschiedlichen Formationen, jedenfalls in bester Erinnerung geblieben.

Drei Duos und ein "Einzelkämpfer"

Die Unplugged-Session geht in die 22. Runde

Freunde von handgemachter Musik kommen endlich wieder auf ihre Kosten. Nach der traditionellen Sommerpause geht die Unplugged-Session "Parksong" zum 22. Mal an den Start. Pünktlich um 21:00 Uhr treffen sich in der Pirmasenser Kultkneipe "ParkPlatz" wieder Musiker aus der Region, um miteinander zu musizieren. Stammgäste wissen es mittlerweile: Diese Veranstaltung, die regelmäßig am 4. Montag jeden Monats stattfindet, ist inzwischen zu einer festen Größe im Pirmasenser Kulturkalender geworden. Konstant gute Besucherzahlen belegen dies. Der Eintritt ist wie immer frei. Kommenden Montag werden - das ist ein Novum - gleich drei Duos am Start sein.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (22. Park Song Pressekritik.jpg)22. Park Song Pressekritik.jpg[ ]253 KB

"Farbige" Töne bei "Parksong"

21. Abend der Unplugged-Reihe mit Gospelchor

Nach der sehr gut besuchten Jubiläumsveranstaltung startet die mittlerweile beliebte Unplugged-Reihe in die 21. Runde. Wie immer bei "Parksong" wird dem Publikum wieder viel Abwechslung geboten. Vier verschiedene "acts" bieten handgemachte Musik aus den unterschiedlichsten Bereichen sog. U-Musik. Es werden Songs zu hören sein aus den späten 60'ern, aber auch aktuelle Titel. Eine Gemeinsamkeit haben diese Songs: Entsprechend dem Konzept der Veranstaltung werden alle eigens für diesen Abend arrangiert. Somit erhalten die Stücke ein eigenes Gesicht und werden für den Zuhörer umso interessanter.

20. "Parksong" und kein Ende

Viel musikalische Erfahrung bei der Jubiläumsveranstaltung.

Klaus Reiter, Sänger und Gitarrist der Formation AGATHON SAX fand es schon immer schade, dass auf der renommierten Bühne im Pirmasenser "ParkPlatz" so wenig Musik der Stilrichtungen Singer/Songwriter, Liedermacher, Unplugged Music etc. zu hören war. Ganz offensichtlich lag es daran, dass es einfach nicht genügend Publikum gab, das bereit war, dafür einen gemessenen Eintrittspreis zu zahlen. Also kam er auf die Idee, eine Veranstaltung ins Leben zu rufen, bei der man kostenlos diese Art von Musik hören konnte.

Kurz vor dem nächsten Etappenziel

"Parksong" geht in die 19. Runde

Noch eine Veranstaltung, dann kann die mittlerweile beliebte und erstaunlich gut frequentierte Niederstrom-Session "Parksong" ihr nächstes Jubiläum feiern. Wie immer treffen sich am 4. Montag im Monat - diesmal ist es der 23.04. - Freunde handgemachter Musik im Pirmasenser "ParkPlatz", um bei freiem Eintritt ihr Publikum musikalisch zu unterhalten. Erwartungsgemäß wird die Kultkneipe wieder gut gefüllt sein, wenn erfahrene Musikerinnen und Musiker, aber auch aufstrebende Talente aus der näheren und weiteren Umgebung einem recht fachkundigen Publikum ihre Beiträge darbieten.

   

Nächste Session:  

11 Tage bis zum:
149. Parksong (25.04.)

   

Newsletter  

   

Benutzer Login  

   
© Parksong

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.