Nächste Session:  

14 Tage, 21 Stunden, 58 Minuten, 4 Sekunden bis zum:
122. Parksong (31.01.)

   

Newsletter  

   

Benutzer Login  

   

"Parksong" spendet für’s "Mittendrin"

Einnahmen des gesamten Jahres gehen an das Pirmasenser Begegnungszentrum

Zum Abschluss der diesjährigen Konzertsaison sind wie so oft Debutanten und alt bewährte Kräfte bei der mittlerweile 121. Auflage der Akustiksession "Parksong" zu hören. Wie immer treten drei Formationen auf. Mit dabei sind die noch junge Band "Rough Mix", eine pfälzisch-saarländische Band, der Lemberger Profimusiker Andreas Rauth mit einem Trio und das Zweibrücker Duo "Two Young", verstärkt durch den "Parksong"-Organisator Klaus Reiter. Die Veranstaltung in "Kuchems Brauhaus" findet am 27.12.2018 statt. Beginn ist 19:30 Uhr bei freiem Eintritt. Die gesammelten Spenden des Jahres 2018 fließen dem Begegnungszentrum "Mittendrin" in Pirmasens zu.

Ein bemerkenswerter junger Musiker

Manuel Würtz beim 120. "Parksong"

Wie immer sehr unterschiedlich ist die Musik, die bei der 120. Auflage der Niederstromsession "Parksong" zu hören sein wird: Rolling Stones, Alternative Rock und Pop-Balladen. Und wie so häufig sind einerseits "alte Hasen", andererseits aber auch Nachwuchskünstler auf der Bühne von "Kuchems Brauhaus" zu erleben. Die Veranstaltung findet traditionsgemäß am letzten Donnerstag, also dieses Mal am 29.11.2018, statt und beginnt neuerdings bereits um 19:30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Ein Gast aus dem Saarland

Dirk Scherer zum ersten Mal bei "Parksong"

Der Saarbrücker Gitarrist und Sänger, Komponist und Arrangeur Dirk Scherer ist bei der 119. Auflage der Akustiksession zu hören. Außerdem mit dabei die in der Region beliebte Formation "Hautnah" aus dem Dahner Felsenland und das famose Trio "Three Leaves" mit zusätzlichen Begleitmusikern. Die Veranstaltung findet wie immer am letzten Donnerstag eines Monats in "Kuchems Brauhaus" am 25.10.2018 statt und beginnt neuerdings bereits um 19:30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Die gesammelten Spenden fließen einem gemeinnützigen Zweck zu.

Mit alten Schlagern in die neue Saison

"Parksong" beginnt jetzt früher

Nach der traditionellen Sommerpause geht es in der "Parksong" – Reihe mit Schlagern aus den 50er und 60er Jahren weiter. Außerdem erwartet das Publikum ein stimmungsvolles Pub-Programm, sowie klassische Singer-/Songwriter-Musik. Die 118. Auflage der Veranstaltung findet wie immer am letzten Donnerstag des jeweiligen Monats – dieses Mal also der 27.09.2018 – in "Kuchems Brauhaus" statt. Damit auch möglichst viele Besucher noch in den Genuss aller Musiker kommen, beginnen ab sofort die Veranstaltungen um 19:30 Uhr.

Musiker aus drei Städten

"Parksong" geht in die Sommerpause

Dass "Parksong" inzwischen schon lange auch über die Region hinaus bekannt ist, zeigt die Tatsache, dass immer mal wieder Musiker zu Gast sind, die nicht aus dem Raum Pirmasens kommen. So wird es auch bei der 117. Auflage der Akustiksession sein. Dieses Mal werden Formationen aus dem Raum Kaiserslautern, Zweibrücken und Pirmasens teilnehmen. Die Veranstaltung in "Kuchems Brauhaus" am 31. dieses Monats ist die letzte vor der Sommerpause und beginnt wie immer um 20:00 Uhr.

   
© Parksong