Großes Musikeraufgebot bei "Parksong"

Premiere von "Bluesy Jam" und "Jammin' Six"

Die 114. Auflage der Akustiksession wartet dieses Mal mit drei kompletten Formationen, aus insgesamt 15 Musikern bestehend, auf. Selbst die Organisatoren sind immer wieder erstaunt darüber, dass sich auch nach so vielen Jahren - die Veranstaltung geht inzwischen in ihr 13. Jahr - noch neue Bands bzw. Musiker finden, die in "Kuchems Brauhaus" immer am letzten Donnerstag im Monat bei "Parksong" auftreten wollen. So geben auch am 22.02.2018 wieder zwei Bands ihr Debut. Wie immer geht es pünktlich um 20:00 Uhr los.

Einnahmen werden künftig gespendet
Der 113. "Parksong" u. a. mit Harald André

Weiterhin ungebrochen ist offensichtlich die Beliebtheit der Akustiksession "Parksong". Anders ist wohl nicht zu erklären, warum sich bereits im Vorfeld genügend Musiker um die Plätze "beworben" haben. Bei der ersten Veranstaltung im neuen Jahr sind die Zweibrücker "2nd Bridge Bluesband", der Pirmasenser Sänger und Gitarrist Harald "Harry" André aus Pirmasens und die Liedermacherin Sandra Bronder aus Erfweiler mit dabei. Die Veranstaltung am 25.01. findet wie immer in "Kuchems Brauhaus" statt. Eine Neuerung: Bisher wurden die gesammelten Spenden immer in "Parksong" reinvestiert (Equipment usw.). Ab dem neuen Jahr werden die Einnahmen für karitative Zwecke verwendet.

Junge Künstler beim Jahresabschluss von "Parksong"

Kristina Gaubatz, Markus Tretter und Jan-Luca Ernst bei 112. Auflage der Akustiksession.

Traditionsgemäß ist der letzte "Parksong" im Jahr der am besten besuchte. Dementsprechend bemühte man sich vonseiten der Organisation wieder um außergewöhnliche Musiker aus der Region. Neben dem Liedermacher Markus Tretter, dem "Jungstar" Jan-Luca Ernst dürfen sich die Besucher auf die Sängerin Kristina Gaubatz freuen. Die Veranstaltung am 28.12. beginnt um 20:00 Uhr. Wie immer wird das gesammelte Geld dieses Abends gespendet. Dieses Mal gehen die Einnahmen an das Hospiz "Haus Magdalena".

Musikalische Weltrettung bei "Parksong"

111. Auflage u. a. mit "Just4Fun"

Auf ein Wiedersehen mit "Just4Fun" dürfen sich die Besucher von "Kuchems Brauhaus" am 30. November freuen. Im Rahmen von "Parksong" gastiert die beliebte Formation aus dem Dahner Raum erneut zusammen mit dem Duo "Pete & Dan" bei der beliebten Akustiksession, die neuerdings bereits um 20:00 Uhr beginnt.

Neuerung bei "Parksong"

Die Veranstaltung beginnt künftig bereits um 20:00 Uhr

Beim 110. "Parksong" gibt die Band "Hautnah" ihr Debut bei der Niederstromsession. Mit dem Duo "Candy Riders" und dem Trio "Three Leaves" sind zwei weitere Formationen am Start, die jedoch in der Vergangenheit bereits bemerkenswerte musikalische Fußabdrücke hinterlassen hatten. Die Veranstaltung am 26.10.2017 findet wie immer in "Kuchems Brauhaus" statt. Veranstalter und Organisatoren haben sich im übrigen auf eine Neuerung geeinigt: Künftige Veranstaltungen beginnen nicht mehr wie bisher um 20:30 Uhr, sondern bereits um 20:00 Uhr.

   

Nächste Session:  

62 Tage bis zum:
31. Parksong Spezial (13.09.)

   

Newsletter  

   

Benutzer Login  

   
© Parksong

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.