"Parksong" spendet für’s "Mittendrin"

Einnahmen des gesamten Jahres gehen an das Pirmasenser Begegnungszentrum

Zum Abschluss der diesjährigen Konzertsaison sind wie so oft Debutanten und alt bewährte Kräfte bei der mittlerweile 121. Auflage der Akustiksession "Parksong" zu hören. Wie immer treten drei Formationen auf. Mit dabei sind die noch junge Band "Rough Mix", eine pfälzisch-saarländische Band, der Lemberger Profimusiker Andreas Rauth mit einem Trio und das Zweibrücker Duo "Two Young", verstärkt durch den "Parksong"-Organisator Klaus Reiter. Die Veranstaltung in "Kuchems Brauhaus" findet am 27.12.2018 statt. Beginn ist 19:30 Uhr bei freiem Eintritt. Die gesammelten Spenden des Jahres 2018 fließen dem Begegnungszentrum "Mittendrin" in Pirmasens zu.

"Rough Mix" (Joshua Mack): Noah Rauth, Johannes Donner, Sarah Fremgen, Simon Germann, David Rauth (v.l.n.r.) Zum ersten Mal dabei ist die Band "Rough Mix". Das Gerüst dieser Formation bilden die beiden Söhne David (Bass) und Noah (Schlagzeug) des bekannten Pirmasenser Musikers Andreas Rauth. Beide bilden ein eingespieltes Duo, das sich in der südwestpfälzischen Szene in den letzten Jahren einen guten Namen erspielt hat. Simon Germann (Piano), ein versierter Instrumentalist, den anpassungsfreudiges Spiel auszeichnet, kann aber auch durch virtuose Soli glänzen. Johannes Donner (Gitarre) ist in der saarländischen Musikszene bekannt. Er betätigt sich dort u. a. als Komponist und arbeitet u. a. in der Big Band "Jazztrain". Auch er ist ein brillanter Handwerker. Last but not least sticht Sarah Fremgen mit ihrer klaren und kräftigen Stimme hervor. Durch ihr Studium für Jazzgesang am Konservatorium der Stadt Luxemburg und das Mitwirken in etlichen Bands ist sie mit unterschiedlichen Stilrichtungen bestens vertraut. Das Quintett bietet ein breites Repertoire an Covermusik aus dem Rock-, Pop- und Soulbereich an. Auf der Setliste stehen u. a. "Hold the Line” (Toto), "Locked out of Heaven” (Bruno Mars) oder "Don’t stop believin‘”(Journey). https://rough-mix-band.de

"Pina Colada": Nicole Friedrich, Andreas Puster Andreas Puster ist in der Region beileibe kein Unbekannter, spielte er doch in der Vergangenheit in etlichen namhaften Bands der Region. Der ursprünglich aus Lemberg stammende Pianist und Organist lebt mittlerweile im Saarland und ist schon seit Jahren als Profimusiker sowohl mit seinem Duo "Pina Colada in der gesamten Republik, aber auch im benachbarten Holland und Luxembourg unterwegs. An der Seite von Nicole Friedrich, einer ebenfalls sehr erfahrenen und viel beschäftigten Sängerin aus dem Saarland, wird das Trio, das dieses Mal von Ralf Trebing (Cajon) unterstützt wird, ein von Balladen dominiertes Set spielen. Auf der Liste stehen u. a. "I wish (Stevie Wonder), "Every breath you take" (Sting) oder "Get here" (Oleta Adams). https://jv-entertainment.de/duos/pina-colada

"Two Young XL" (August Eberle): Thomas Schnreider, Katrin Seibert, Klaus Reiter (v.l.n.r.) "Two Young”, das sind die Sängerin Katrin Seibert und der Gitarrist Thomas Schneider, bilden zwei Drittel eines seit Jahren in der Zweibrücker Szene etablierten Trios. Ihre in letzter Zeit entdeckte persönliche, aber auch musikalische Nähe zu "Parksong"-Organisator Klaus Reiter führte zu einer äußerst fruchtbaren Zusammenarbeit. Alle Musiker verbindet die Begeisterung für mehrstimmigen Gesang im allgemeinen, aber auch für die Beatles im besonderen. Konsequenterweise finden sich auf dem Spielzettel des spontan zusammengestellten Trios Songs von Crosby, Stills & Nash wie etwa das bekannte "Teach your children", aber auch unbekanntere Titel wie "See the changes". Von den Beatles gibt es u. a. "Here comes the sun", "Norwegian wood" und "Blackbird" zu hören. Ein BeeGees-Medley rundet das Programm ab. https://twoyoung.de

Wer einmal aktiv teilnehmen möchte, melde sich bitte unter den Tel. Nrn. 06331 803008 bzw. 0176 96356877 oder per E-Mail an klaus.reiter@parksong.de. Der nächste "Parksong" findet am 31.01.2019 statt.

   

Nächste Session:  

62 Tage bis zum:
31. Parksong Spezial (13.09.)

   

Newsletter  

   

Benutzer Login  

   
© Parksong

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.