Nächste Session:  

76 Tage, 17 Stunden, 20 Minuten, 11 Sekunden bis zum:
18. Parksong Spezial (07.09.)

   

Newsletter  

   

Benutzer Login  

   

"Parksong" startet in die Herbstsaison

Die 109. Auflage u. a. mit "Two Young" aus Zweibrücken

Die Sommerpause ist vorbei, die Akustiksession "Parksong" startet am 28.09.2017 in die neue Herbstsaison. Traditionell ist der Abend mit drei Formationen besetzt. Die 109. Auflage der Veranstaltung findet wie immer in "Kuchems Brauhaus" statt.

Was liegt näher, wenn Vater und Sohn schon seit Jahrzehnten erfolgreich, aber getrennt musizieren, sich als Duo zu präsentieren? Zwar spielen beide schon seit geraumer Zeit gemeinsam in der Formation "Downwind", aber ohne ihre Bandkollegen gab es Gerd und Mark Schlick lange Zeit nicht zu hören. Endlich - so kann man fast sagen - sind beide auf die mehr als naheliegende Idee gekommen, ganz im Sinne des Cat Stevens Klassikers, "Father & Son" gewissermaßen als Familienunternehmen zu gründen. Inzwischen sind 1 1/2 Jahre vergangen und die Schlick-Männer sind bereits sehr erfolgreich auch überregional unterwegs. Nicht ohne Augenzwinkern berichtet Mark Schlick, dass alle Songs "garantiert älter als das Internet" seien. So finden sich auf der Setliste u. a. Titel von den Shadows, den Spotnicks, den Beatles, Sam Cooke und anderen Interpreten aus den 60er Jahren.

Ein deutliches countrylastiges Programm verspricht das Trio "The Merry Pranksters". Katrin (Gesang) und Philipp Graf (Gitarre, Gesang) sind in der Region wahrlich keine Unbekannten. Beide sind musikalisch ständig unterwegs, beide spielen in diversen bekannten Formationen (Dorfdisco Projekt, RockXn, Hellbound Train, Hobo, Mister Slowhand, Udos Lindenwerk, BIRD u. a. m.) Die Formation wird dieses Mal komplettiert durch Charlie Brechtel (Dobro, Pedal Steel) von der bekannten südpfälzischen Formation "Hobo". Auf dem Spielzettel stehen u. a. Songs von Countrylegenden wie etwa Johnny Cash, Willie Nelson, Hank Williams und Dolly Parton.

Foto (Schütz): Katrin Seibert, Thomas SchneiderEin buntes Coverprogramm mit Stücken von Fleetwood Mac ("Go your own way"), den Eagles ("Desperado"), Melanie ("Ruby Tuesday"), Pink ("The one that got away"), aber auch Deutschsprachiges bspw. Pe Werner ("Kribbeln im Bauch") hat das Duo "Two Young" aus Zweibrücken auf seiner Setliste stehen. Katrin Seibert (Gesang) und Thomas Schneider (Gitarre, Gesang) waren bereits mehrmals bei "Parksong" zu Gast. Über ihre Duo-Arbeit hinaus sind beide durch die Mitarbeit in diversen lokalen Formationen ein fester Bestandteil der Zweibrücker Musikszene. Charakteristisch sind Seiberts variable Stimme, die einem Rocktitel ebenso Glaubhaftigkeit zu vermitteln vermag wie einer gefühlvollen Ballade und Schneiders exzellente Gitarrenarbeit. http://twoyoung.de

Die Veranstaltung beginnt um 20:30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Wer einmal aktiv teilnehmen möchte wendet sich bitte an die folgenden Tel. Nr.: 06331 803008 bzw. 0176 96356877 oder E-Mail: klaus.reiter@parksong.de.

Der nächste "Parksong" findet am 26.10.2017 statt.

   
© Parksong