Die Niederstromsession "Parksong" wird nach ununterbrochenen zehn Jahren am morgigen Donnerstag, dem 30. April 2015 erstmals ausfallen müssen.

Zuletzt konnte nur eine Band für den Abend gewonnen werden und Terminprobleme haben auch Auftritte der Macher selbst verhindert. Eine Band ist aber zu wenig, um einen ganzen Abend zu bestreiten. Bei „Parksong“ treten stets mindestens drei Bands oder Solo-Künstler auf, die immer ohne Gage spielen und jeweils ein Set von etwa 45 Minuten bestreiten. Dieses Mal standen erstmals nicht genügend Musiker zur Verfügung.

   

Nächste Session:  

32 Tage, 22 Stunden, 11 Minuten, 52 Sekunden bis zum:
136. Parksong (29.12.)

   

Newsletter  

   

Benutzer Login  

   
© Parksong

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.