Nächste Session:  

71 Tage, 4 Stunden, 26 Minuten, 43 Sekunden bis zum:
25. Parksong Spezial (12.06.)

   

Newsletter  

   

Benutzer Login  

   

ABGESAGT

Liebe "Mittendrin"-Gemeinschaft,

leider müssen wir den Parksong Spezial aufgrund der aktuellen Corona-Problematik absagen! Das "Mittendrin" bleibt (Freitag, 13.03.) ebenfalls geschlossen!

Bleiben Sie gesund

Konzertatmosphäre im "Mittendrin"

Der 24. Parksong Spezial mit Markus Eisel und "Pléiade"

Der kleine, aber feine Ableger der Mutterveranstaltung präsentiert in seiner 24. Auflage Markus Eisel, den man in der Region von der überaus erfolgreichen Formation "Saftwerk" kennt und das deutsch-französische Duo "Pléiade". Wie immer bei "Parksong Spezial" erwartet die Musiker ein sehr aufmerksames Publikum, da eine wirkliche Konzertatmosphäre herrscht. Die Veranstaltung im "Begegnungszentrum Mittendrin" am 13.03.2020 beginnt um 20:00 Uhr. Der Sammelhut geht herum.

Foto "Pléiade" (Patricia Bellouard): Pierre Boyer (li.), Thomas GöllerDer Sänger und Gitarrist Thomas Göller ist ein Pirmasenser Musiker, der allerdings schon seit 1999 in Frankreich lebt. Göller ist bereits seit seinem 21. Lebensjahr Profimusiker war schon in den 80er und 90er Jahren im gesamten deutschsprachigen Raum, aber auch im Ausland mit der Gruppe "Top Formation" unterwegs. Bekannte Musiker aus der Region wie Ralf Bender, Dieter Geisinger, Jürgen Zapp und Donovan Aston waren u. a. seine Weggefährten. Göller und Geisinger waren darüber hinaus auch mit dem Duo "Face To Face" recht erfolgreich.

Zusammen mit dem Akkordeonisten Pierre Boyer aus der Normandie bildet er inzwischen das Folk-Duo "Pléiade", das in Frankreich unterwegs ist, aber immer mal wieder einen Abstecher in deutsche Gefilde macht. An diesem Abend spielt die Formation ausschließlich eigene Stücke aus Göllers Feder. Im Repertoire finden sich sowohl deutsch-, als auch französischsprachige Lieder, aber auch reine Instrumentalstücke.

https://www.youtube.com/channel/UCwaE5zQ1CqaBJbRnY4Op6pg

Foto Markus Eisel (privat)Markus Eisel vorzustellen hieße fast schon, die berühmten Eulen nach Athen zu tragen. Wie Göller ist auch Eisel schon über Jahrzehnte als Musiker erfolgreich unterwegs und spielte in etlichen namhaften Bands und Projekten. Seit über 20 Jahren gilt aber seine Vorliebe dem Deutsch-Rock. Seine derzeit erfolgreichste Formation ist "Saftwerk". Mit deutschsprachigen Rock-Covers sorgt er inzwischen bundesweit für Aufsehen. Eisel will an diesem Abend zeigen, dass deutschsprachiger Rock weit mehr ist als gut gemachter Pop, sondern auch heavy, martialisch, punkig und sehr gefühlvoll sein kann und somit besser ist als sein Ruf. Eisel begleitet sich am Piano und ist ein exzellenter Interpret von Herbert Grönemeyer. Lieder von Peter Maffay, Marius Müller-Westernhagen, Rio Reiser und den Sportfreunden Stiller, aber auch eigene Stücke komplettieren sein Programm.

Wer einmal aktiv teilnehmen möchte, melde sich bitte unter den Tel. Nrn. 06331 803008 bzw. 0176 96356877 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Der nächste "Parksong Spezial" findet am 12.06.2020 statt. https://www.mittendrin-ps.de

Foto "Pléiade" (Patricia Bellouard): Pierre Boyer (li.), Thomas Göller
Foto Markus Eisel (privat)

   
© Parksong

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.