Nächste Session:  

7 Tage, 6 Stunden, 45 Minuten, 1 Sekunde bis zum:
132. Parksong (27.02.)

   

Newsletter  

   

Benutzer Login  

   

Ein Zweibrücker Abend

"Fürbaß" und "Blueshimmel Akustik Trio" beim 23. "Parksong Spezial"

Mit "Fürbaß" und dem "Blueshimmel Akustik Duo" präsentiert "Parksong Spezial", der kleine aber feine Ableger der Akustiksession "Parksong", zwei Formationen aus Zweibrücken. Und eine weitere Gemeinsamkeit verbindet die Musiker: Beide spielen ausschließlich Eigenkompositionen in deutscher Sprache. Die Veranstaltung, die großen Wert auf einen konzertanten Charakter legt, findet am 13.12.2019 im Begegnungszentrum "Mittendrin" in der Pirmasenser Fußgängerzone statt und beginnt um 20:00 Uhr bei freiem Eintritt.

Foto (M. Fuhser): Luise EhrmanntrautDie Gruppe "Fürbaß" (altdeutsch für "vorwärts" oder "voran") besteht seit 2009. Die tragende Rolle innerhalb der Formation bilde die Geschwister Luise und Fabian Ehrmanntraut (beide Gesang, Gitarre), die sich auch für alle Lieder verantwortlich zeichnen. Ihr Stil bewegt sich zwischen Rock, Pop und klassischem Liedermachertum. Dass man ehrgeizige Ziele verfolgt, zeigt die Tatsache, dass in den vergangenen Jahren zwei bemerkenswerte CDs ("Brandneu", 2011) und "Vogelfrei", 2016) erschienen sind. Das Nachfolgealbum ("Novemberglück") wird Anfang 2020 erscheinen. Außerdem hat man inzwischen Bühnenerfahrung im gesamten deutschsprachigen Raum sammeln können. Normalerweise gehören zur Band noch Bassist Marvin Keßer und Schlagzeuger Jan Rothhaar, die jedoch an diesem Abend fehlen werden. http://www.fürbass.info

Michael WackAuch Michael Wack (Gesang, Gitarre, Mundharmonika), der Kopf von "Blueshimmel" wird an diesem Abend auf fast alle seiner Bandkollegen verzichten und wird nur den Gitarristen Vinzenz Wolf mitbringen. Das Duo wird einen Mix aus den insgesamt sechs seit 1998 erschienenen Alben spielen. Stilistisch bieten Wacks Kompositionen eine Mischung aus Blues, Country, Rock, Swing und Folk. Auch seine Texte weisen sowohl mit humovollen-augenzwinkernden, als auch ernsthaft-melancholischen Inhalten eine große Bandbreite auf. Schreiben "Fürbaß" ihre Lieder in hochdeutscher Sprache, so bevorzugt Wack den heimatlichen Dialekt. https://www.michael-wack.com/blues-himmel

Wer einmal aktiv teilnehmen möchte, melde sich bitte unter den Tel. Nrn. 06331 803008 bzw. 0176 96356877 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Der nächste "Parksong Spezial" findet am 13.03.2020 statt.

Foto: Michael Wack
Foto (M. Fuhser): Luise Ehrmanntraut

   
© Parksong
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.