Art Pop mit deutschen Texten bei Parksong

41. Auflage der Unplugged-Reihe dieses Mal ohne Fred G. Schütz

Krankheitsbedingt musste Mitbegründer und Dylan-Spezialist Fred G. Schütz dieses Mal vorzeitig absagen. Nichtsdestotrotz verspricht Organisator Klaus Reiter wieder ein abwechslungsreiches und interessantes Programm.

Kurzfristig sind alte Bekannte eingesprungen: "The Cabs" wird den Part von Schütz übernehmen. Mit ihrer lockeren, sympathischen Art, vor allem aber ihrer außergewöhnlichen Sängerin wegen, hat sich die Truppe um Stefanie Empel eine treue Fangemeinde erspielt. Das Programm: Bekannte und weniger bekannte Songs aus 40 Jahren Rock- und Pop-Musik im Unplugged-Gewand.

KlickWie so häufig wird es wieder eine Premiere geben: Die Formation "Klick" (myspace.com/klickthis), bestehend aus Sängerin Selina Baas, Gitarrist Oliver Weinschenk, Gitarristin Britta Bernhard, Bassist Florian Greiner und Schlagzeuger Lukas Adamitis wird ihr Stücke aus ihrem Akustikprogramm zum Besten geben. Ihre Musik bezeichnet die Band als "eine Art melodischen Rocks". Die jungen, ambitionierten Musiker sind bereits seit 2006 auf diversen Bühnen im Umkreis unterwegs.

Bereits im November 2005 konnte man "Mäxx" aus dem Raum Zweibrücken auf der Parksong Bühne erleben. Inzwischen hat sich die Band um Markus Heintz (voc. guit.) neu formiert. Mit dabei sind außerdem Benedikt Köhl (voc., bass) und Markus Bender (voc., cajon). Als einen "Höhepunkt des Abends" bezeichnete die Lokalpresse damals den "Art-Pop mit deutschen Texten". Dieser außergewöhnliche Musikstil wird "geprägt von eingängigen, gefühlvollen Songs, die rund arrangiert sind und immer wieder mit netten kleinen Wendungen überraschen. Eingebettet im mehrstimmigen Gesang aller Bandmitglieder entfalten die Melodien so ihren bandtypischen Ohrwurmcharakter." (maexx-web.de)

Unterstützt vom ausgezeichneten Pianisten Claude LeMaire wird Klaus Reiter wieder einige Songs aus seinem aktuellen Programm vorstellen. Man kann davon ausgehen, dass Stefanie Empel, mit der er ja auch das Duo "2 Of Us" bildet, die beiden unterstützen wird.

Die Veranstaltung am kommenden Montag, dem 26.10. beginnt wie immer pünktlich um 21:00 Uhr und endet gegen 24:00 Uhr. Der Eintritt ist wie immer frei. Interessenten für kommende Veranstaltungen melden sich bitte unter Tel. 06331 803008 bzw. 0176 96356877 oder E-Mail klaus.reiter@lowweb.net. Der nächste Parksong ist traditionell am letzten Montag im Monat, also am 30.11.09.

Auf dem beiliegenden Foto die Gruppe "Klick". Von links: Britta-Maria Bernhard, Lukas Adamitis, Florian Greiner, Oliver Weinschenk, Selina Baas

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (41. Park Song Pressekritik.jpg)41. Park Song Pressekritik.jpg[ ]316 KB
   

Nächste Session:  

8 Tage bis zum:
150. Parksong (30.05.)

   

Newsletter  

   

Benutzer Login  

   
© Parksong

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.