Ein Abend der Solisten

99. Parksong u. a. mit Jan-Luca Ernst

Ausschließlich mit Einzelkünstlern aus der jüngeren Generation ist der "Parksong" im Mai besetzt, der wie immer am letzten Donnerstag im Monat (26.05.) in "Kuchem's Brauhaus" stattfindet. Mit dieser Veranstaltung verabschiedet sich die Niederstromsession in die traditionelle Sommerpause.

Patric SchwabAls vielseitiger Musiker ist er unterwegs: Als Frontmann von "B.A.G on Stage", als die eine Hälfte des Duos "Wire & Wood", aber auch als Solokünstler kann man ihn hören. Die Rede ist von dem Hengsberger Sänger und Gitarristen Patric Schwab, der an diesem Abend ebenfalls alleine die Bühne betreten wird. Schwab hat ein recht buntes Programm zusammengestellt. Da finden sich ältere Songs wie etwa Amanda Marshalls Klassiker "Let it rain", Titel jüngeren Datums ("Without you here" von den Goo Goo Dolls), aber auch Deutschsprachiges von der Band Wingenfelder ("Revolution") und deren Sänger Norman Keil ("Springen in die Nacht") oder das bekannteste Kölschrock-Lied von BAP "Verdamp lang her".

Sarah Simon aus Lemberg tourte viele Jahre gemeinsam mit ihrem Vater Jupp, mit dem sie auch gegenwärtig wieder musikalisch unterwegs ist, durch die gesamte Republik. Zeitweilig war die junge Frau nach Irland ausgewandert und verdingte sich dort als Straßenmusikerin. Inzwischen tritt sie unter dem Künstlernamen "Strawberrie" wieder in heimischen Gefilden als Sängerin und Gitarristin auf. Auf ihrer Setliste stehen u. a. "Zombie" (Cranberries), "Me and Bobby McGee" (Janis Joplin), "You're the voice" (John Farnham) und "Crazy" (Knarls Barkley).

Regelrecht für Furore sorgt in letzter Zeit Jan-Luca Ernst (Gesang, Gitarre). Der erst 17-jährige tritt bereits erstaunlich routiniert auf. Auch stimmlich hat er - trotz seines jungen Alters - bereits überdurchschnittliche Fähigkeiten. So fühlt er sich bei sanften Balladen ebenso zu Hause wie auch bei kernigen Rocksongs. Dass Ernst nicht nur ambitioniert ist, sondern auch ernst genommen wird, beweist die Zusammensetzung seiner aktuellen Band, die fast ausnahmslos mit namhaften regionalen Musikern besetzt ist. Neben Songs seines erklärten Vorbildes Ed Sheeran (u. a. "Photograph") werden Songs von den Foo Fighters ("Best of you"), Lukas Graham ("Seven Years") oder Hozier ("Take me to church") zu hören sein. Auch über Eigenkompositionen verfügt der jünge Künstler bereits. Begleitet wird Ernst von Nils Schwartz am Cajon. http://janlucaernst.de

Die Veranstaltung beginnt pünktlich um 20:30 Uhr und endet gegen 23:30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Wer einmal aktiv teilnehmen möchte, melde sich bitte unter den Tel. Nr. 06331 803008 bzw. 0176 96356877 bzw. E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Der Jubiläums-"Parksong" findet am 29.09.2016 statt.

   

Nächste Session:  

14 Tage, 15 Stunden, 11 Minuten, 20 Sekunden bis zum:
138. Parksong (23.02.)

   

Newsletter  

   

Benutzer Login  

   
© Parksong

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.